19.10.2013  -  Abschlussübung der Jugendwehren der VG-Birkenfeld

 

 

25.09.2011  Abschlussübung in Leisel

Am 25.09.2011 trafen sich die Jugendfeuerwehren der VG Birkenfeld zur gemeinsamen Abschlussübung in Leisel. Angenommen wurde ein Flächenbrand am Maifeuerplatz, der von zwei Seiten bekämpft werden sollte.

Nach der offiziellen Begrüßung durch VG Wehrleiter Bernhard Schneider und dem Kreisjugendwart Markus Petry wurden die Jugendlichen nacheinander zu ihren Einsatzorten alarmiert und führten die ihnen zugeteilten Aufgaben aus. Schwerpunkt dieser Einsatzübung war die Wasserförderung über lange Wegestrecken sowie der anschließende Löschangriff.

Ein besonderes Schmankerl war die Tatsache, dass tatsächlich ein kleines Feuer auf die Jugendlichen wartete, das unter reellen Bedingungen gelöscht werden musste.

Nach erfolgreichem Löschangriff und Abbau versammelten sich alle an der Übung Beteiligten zum gemeinsamen Gruppenbild.

Zum Abschluss hatten die Kameraden aus Leisel noch Würstchen und Getränke für die Jugendlichen vorbereitet, an dieser Stelle ein Dank an die Jugendfeuerwehr Leisel, die diese Übung plante und ausrichtete.

 



(Unsere Jugendlichen Daniel und Julian)

Gruppenbild aller Jugendlichen und Helfer

 

1. Platz für Brückener Jugendwehr

Am 10. September 2011 lud die Freiwillige Feuerwehr Hoppstädten-Weiersbach, anlässlich ihres "Tag der offenen Tür", zu einer Kinderolympiade ein. Dieser Einladung folgten neben 4 weiteren Jugendwehren aus der VG-Birkenfeld auch die Brückener Jugendlichen mit ihren Betreuern.

Die Olymiade gliederte sich ins sechs Stationen: Schlauchkuppeln, Teebeutelweitwurf, Gummistiefelweitwurf, Bierkistenwettlauf, Wasserslalom und Kübelspritzenzielschiessen. Nachdem alle Disziplinen absolviert waren, wartete man gespannt auf das Ergebnis.

Die Überraschung war perfekt, die Brückener Jugendlichen hatte die wenigsten Fehlerpunkte auf ihrem Konto zu verzeichnen und sichtert sich bei der anschließenden Siegerehrung den ersten Platz vor den Jugendgruppen aus Birkenfeld und Achtelsbach.

 

Jugendwart Tom Brenner, Lukas Fries, Julian Altes, Jonas Loch, Betreuer Florian Altes,
                                                    Daniel Luther

23.05.2011  -  Übung nach FwDV 3

Der Schwerpunkt der Übung lag auf der Wasserentnahme, sowohl aus dem Oberflurhydrant wie auch aus dem offenen Gewässer mit anschließendem Löschangriff.

27.03.2011 Hungermarsch

Wie auch schon im letzten Jahr nahm auch dieses Jahr eine Abordnung der Jugendfeuerwehr Brücken am Hungermarsch teil. Dieser wird jährlich von der Indienhilfe Obere Nahe e.V. veranstaltet. Dieses Jahr fand der Hungermarsch am Bostalsee statt.

Um 11.oo Uhr fanden wir uns bei schönem Wetter am Bostalsee ein, um zusammen mit den Jugendwehren der VG Birkenfeld, der Großgemeinde Nohfelden, mehreren Schulen und Privatpersonen, sowie Vertretern aus Politik und Presse den Hungermarsch gemeinsam zu absolvieren. Bevor wir losmarschierten, erhielten wir den Segen von Pater Franklin, der aus Indien angereist war um dieser Veranstaltung beizuwohnen. Wir marschierten einmal um den Bostalsee, eine Strecke von ca. 7 Kilometern und brachten so unsere Solidarität mit den Menschen in Indien zum Ausdruck. Nach absolviertem Marsch, dessen Ausgangs- und Zielpunkt das Bosarium war, erhielten alle Teilnehmer als Dankeschön ein kleines Geschenk.

Die von den Jugendlichen im Vorfeld gesammelten Spenden werden als Sammelspende der Jugendfeuerwehr VG Birkenfeld an Pater Franklin bzw. der Indienhilfe Obere Nahe e.V. übergeben.

alt

(Stellvertretender Jugendwart Jens Heidrich,  Betreuer Daniel Heylmann sowie die Jugendlichen Daniel Luther und Lukas Fries)